Kurzclips

Hitlers "Mein Kampf" wieder in deutschen Buchhandlungen - Was sagen die Buchhändler?

Seit Donnerstag gibt es erstmals seit 70 Jahren wieder Hitlers "Mein Kampf", allerdings in kritischer Edition, in Deutschland zu kaufen, auch in der Buchhandlung Lehmkuhl in München. Die Mitarbeiter der Buchhandlung haben sich bewusst für den Verkauf entschieden und glauben nicht, dass dadurch mehr oder überhaupt Rechtsradikale ins Geschäft kommen.
Hitlers "Mein Kampf" wieder in deutschen Buchhandlungen - Was sagen die Buchhändler?Quelle: RT

"Dieses Buch in dieser kommentierten Fassung zu lesen, macht keinem Rechtsradikalem Spaß", so Michael Lemling, Geschäftsführer der Buchhandlung. Die Ausgabe in kritischer Auseinandersetzung wurde durch das Münchner Institut für Zeitgeschichte herausgebracht und soll 59 Euro kosten.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team