Kurzclips

Tendenziös und manipulativ – Die Berichterstattung über Evo Morales Staatsbesuch in Deutschland

Harald Neuber, Chef-Redakteur von Amerika21 und Moderator der Veranstaltung mit Evo Morales an der TU Berlin, über den Staatsbesuch des bolivianischen Präsidenten in Deutschland und die tendenziöse bis manipulative Berichterstattung einer bizarren Koalition von vermeintlich linken Medien, bolivianischer Oppositionspresse und dem deutschen Mainstream.
Tendenziös und manipulativ – Die Berichterstattung über Evo Morales Staatsbesuch in Deutschland Quelle: RT

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team