Kurzclips

Schweden: Rechtspopulist organisiert Demo für Homosexuelle in Migrantenviertel

Ein paar Dutzend Demonstranten haben sich gestern zum LGBT-Protest (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender) in Javra in Stockholm, einem Wohnort mit hohem muslimischen Bevölkerungsanteil, versammelt. Organisiert wurde die Aktion von einem Rechtspopulisten und Ehemaligen der Schwedendemokraten (SD). Eine Gegendemonstration mit rund 100 Demonstranten überschattete die sogenannte "Pride Parade“. Beide Proteste verliefen friedlich.
Schweden: Rechtspopulist organisiert Demo für Homosexuelle in Migrantenviertel

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team