Kurzclips

New York: Offiziere verhaften brutal einen Afroamerikaner – Passanten versuchen einzuschreiten

Handy-Aufnahmen vom Samstag zeigen mehrere New Yorker Polizisten, die gewaltsam einen Mann in Brooklyn verhaften. Die Offiziere des New York Police Departments (NYPD) sieht man wiederholt den zu Verhaftenden mit der Faust schlagen oder wie sie sich auf seinen Kopf knien, während andere Offiziere ihn festhalten. Während der Festnahme, versuchten mehrere Zuschauer die Polizei davon abzuhalten den Mann zu schlagen. Als die Spannungen am Tatort stiegen, trafen weitere Offiziere ein, um die Menge zu zerstreuen. Zeugen am Tatort sagten, dass der Mann unbewaffnet war und auf dem Video ist keinerlei aggressives Verhalten seinerseits zu erkennen.
New York: Offiziere verhaften brutal einen Afroamerikaner – Passanten versuchen einzuschreiten

Video Courtesy of: Michael Rolland

 

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team