Kurzclips

Bombenangriff der Taliban auf afghanisches Parlament in Kabul

Bei einem Angriff durch Taliban-Kämpfer auf das afghanische Parlament sind am Montag laut afghanischen Sicherheitskräften fünf Zivilisten, darunter ein Kind, getötet und mindestens 31 Menschen verletzt worden. Taliban-Sprecher Zabihullah Mujahid erklärte der Angriff wurde aufgrund der heutigen Einführung des neuen Verteidigungsministers durchgeführt. Bei den weiteren Feuergefechten kamen auch sechs Angreifer der Taliban ums Leben.
Bombenangriff der Taliban auf afghanisches Parlament in Kabul

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team