Kurzclips

"Wir sind die rote Linie, Herr Scholz"– erneute Demonstration gegen Corona-Maßnahmen in Düsseldorf

In zahlreichen deutschen Städten demonstrierten am Montag erneut Tausende gegen die Corona-Maßnahmen und eine drohende Impfpflicht. Auch in Düsseldorf gingen die Menschen auf die Straße. Einige trugen ein Transparent mit der Aufschrift: "Wir sind die rote Linie, Herr Scholz".

Am Montag nach Silvester kamen erneut hunderte Demonstranten in Düsseldorf zusammen, um gegen die aktuellen Corona-Maßnahmen und die geplante Einführung einer bundesweiten Impfpflicht zu demonstrieren. Mit einem Transparent mit der Aufschrift "Wir sind die rote Linie, Herr Scholz" spielte man auf die Äußerung des Bundeskanzlers Olaf Scholz an, dass es im Kampf gegen Corona "keine roten Linien" gebe.

Mehr zum Thema - "Sehr, sehr großes Demonstrationsgeschehen" – Zehntausende spazieren gegen Corona-Politik

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team