Kurzclips

"Farbe bekennen" – Hunderte versammeln sich gegen AfD vor Partei-Kundgebung in Merseburg.

Hunderte Menschen versammelten sich am Samstag in der Nähe einer AfD-Wahlkundgebung in Merseburg, um unter dem Motto "Farbe bekennen - Keine Stimme für die AfD" gegen die Partei zu demonstrieren.

Die Polizei musste dabei während der Parteikundgebung immer wieder Demonstranten entfernen, denen es gelang, die Kundgebung zu stören. Zu der Demonstration gegen die AfD in Merseburg hatten unter anderem Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen, die SPD, die Jungsozialisten in der SPD, Fridays for Future, das Merseburger Bündnis für Vielfalt und Zivilcourage, Omas gegen Rechts und noch weitere Organisationen aufgerufen. Zur eigentlichen Kundgebung der AfD waren rund 250 Personen gekommen.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team