Kurzclips

Berlin: Demo gegen Gentrifizierung nach weiteren Räumungsbefehlen

Hunderte von Demonstranten gingen am Samstag in Berlin auf die Straßen, um gegen eine angeblich rechtskräftige Räumungsaufforderung an die Bewohner des Wohnwagenparks vor dem Berliner Haus "Køpi" zu protestieren. Die Demonstranten starteten vor dem besetzten Haus und führten zunächst eine Demonstration auf Fahrrädern durch, die über die Spree von Kreuzberg nach Friedrichshain führte.

Dort trafen sie auf andere Demonstranten, die in Wohnmobilen und Wohnwagen an verschiedenen Orten in der Stadt leben, oft auf besetztem Gelände.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team