Kurzclips

Chaos in London Heathrow – mehrere Länder verbieten die Einreise aus Großbritannien

Tausende strömten am Sonntag zum Londoner Flughafen Heathrow, nachdem der britische Premierminister Boris Johnson strengere Corona-Beschränkungen für die Hauptstadt und die umliegenden Gebiete angekündigt hatte.

Auch Länder wie Irland, Italien, Deutschland und die Niederlande hatten am Sonntag angekündigt, nachdem eine neue Version des Corona-Virus in Großbritannien entdeckt wurde, Flüge aus dem Land nicht mehr landen zu lassen. Viele Passagiere waren nun teilweise in London gestrandet oder mussten aufgrund dessen die Heimreise antreten. Nach Angaben der Johns Hopkins University hat Großbritannien aktuell 2.046.161 positive Corona-Testbefunde und 67.503 Todesfälle im Zusammenhang mit oder durch den Virus zu vermelden.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team