Kurzclips

Deutschland: Merkel lobt General Haftars Bereitschaft zum Waffenstillstand

Während einer Pressekonferenz in Berlin begrüßte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bereitschaft des Kommandeurs der Libyschen Nationalarmee (LNA) General Chalifa Haftar zur Einhaltung des Waffenstillstands im Libyen-Konflikt.
Deutschland: Merkel lobt General Haftars Bereitschaft zum Waffenstillstand

Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem kroatischen Ministerpräsidenten Andrej Plenković sagte Merkel: "Es ist eine gute Nachricht, dass er sich an den Waffenstillstand halten will, der eine Voraussetzung für die Libyen-Konferenz ist."

Die Kanzlerin betonte in Berlin, zugleich müsse man auf der Libyen-Konferenz am Wochenende darauf hinarbeiten, dass das Waffenembargo gegen das Land wieder durchgesetzt werde.

Dabei bemüht sich die Bundesregierung seit Monaten um eine politische Lösung für Libyen. Für Sonntag hat Merkel internationale Akteure zur Libyen-Konferenz nach Berlin eingeladen. Auch Putin wird zu dem Gipfeltreffen erwartet.

Haftar ist der Gegenspieler des international anerkannten libyschen Ministerpräsidenten Fayiz as-Sarradsch, der auf der Konferenz ebenfalls erwartet wird.

Die EU und Russland erhoffen sich von dem für Sonntag geplanten Libyen-Gipfel in Berlin eine Einigung auf einen Waffenstillstand sowie den Neustart eines politischen Prozess für das Bürgerkriegsland.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion