Kurzclips

Putin und Assad scherzen: "Trump sollte hier in die Kirche kommen, dann wird er ein besserer Mensch"

Der russische Präsident Wladimir Putin wurde während seines Besuchs in Damaskus am 7. Januar zusammen mit seinem syrischen Amtskollegen Baschar al-Assad dabei gefilmt, wie sie über den US-Präsidenten Donald Trump scherzten. Als die beiden Staatsoberhäupter in der Mariamitischen Kathedrale von Damaskus waren, meinte Assad: "Wenn Trump hier vorbei kommt, wird er ein normaler Mensch." Putin fand die Idee nicht schlecht und will dem US-Präsidenten einen Besuch dort persönlich vorschlagen.
Putin und Assad scherzen: "Trump sollte hier in die Kirche kommen, dann wird er ein besserer Mensch"

Der russische Präsident glaubt sogar, dass Trump tatsächlich kommt:

Er würde sich zum Besseren verändern ... Laden Sie ihn ein! Er wird kommen.

Assad stimmte der Einladung zu, woraufhin der russische Präsident erwiderte, dass er diese an Trump übermitteln werde. 

Das Video wurde am Sonntag vom Fernsehsender Rossija 1 im Rahmen der Show "Moskau. Kreml. Putin." veröffentlicht.

Putin besuchte die Kathedrale in Damaskus am orthodoxen Weihnachtstag und brachte als Geschenk eine Ikone der Heiligen Maria mit. Außerdem stattete er der Großen Moschee ebenfalls einen Besuch ab und schenkte dieser einen Koran aus dem 17. Jahrhundert.