Kurzclips

"Versuchte, Polizisten zu erstechen" – Israelischer Polizist erschießt palästinensische Frau mit MP

Ein israelischer Polizist erschoss gestern Morgen am Checkpoint Kalandia zwischen Jerusalem und Ramallah eine palästinensische Frau. Das Video zeigt, wie einer der Polizisten mit seiner Maschinenpistole aus einer Distanz von etwa zehn Metern auf die Frau schießt, die dann zu Boden geht. Wie die Polizei erklärt, habe sie versucht, die Beamten mit einem Messer anzugreifen.
"Versuchte, Polizisten zu erstechen" – Israelischer Polizist erschießt palästinensische Frau mit MP

Etwa bei Sekunde 15 kann man sehen, dass sich ein Polizist der am Boden liegenden Frau nähert und einen Gegenstand mit seinem Fuß wegschiebt. Wahrscheinlich handelte es sich dabei um das Messer. Die israelische Polizei veröffentlichte später ein Foto des besagten Messers, bei dem es sich offenbar um ein Küchenmesser handelte, an dem sich auch Blutspuren befanden. 

Es soll sich um eine 28-jährige Frau namens Alaa Wahdan handeln, die im gleichnamigen Flüchtlingslager Kalandia lebte. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus, wo sie für tot erklärt wurde.