Kurzclips

Wenn Sekunden zu Stunden werden: Mann geht bei Unfall in Flammen auf - Busfahrer wird zum Helden

In Ostchina ist es zu folgenden dramatischen Szenen gekommen: Am Dienstag vor einer Woche war ein Mann in der chinesischen Stadt Qingdao mit einem dreirädrigen Fahrzeug unterwegs. An einer Kreuzung verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kippte damit um. Binnen Sekunden stand nicht nur das Fahrzeug, sondern auch der Fahrer selbst in Flammen.
Wenn Sekunden zu Stunden werden: Mann geht bei Unfall in Flammen auf - Busfahrer wird zum Helden

Andere Verkehrsteilnehmer eilen dem Mann zur Hilfe und versuchen vergeblich, die Flammen auf dem Körper des Mannes mit ihren Jacken auszuschlagen. Währenddessen erreicht ein Busfahrer den Unfallort und handelt sofort, als er sieht, was sich vor seinen Augen abspielt. Er stoppt den Bus, läuft in den Fahrgastraum, schnappt sich einen Feuerlöscher und eilt zu dem lichterloh brennenden Mann. Mit dem Feuerlöscher gelingt es ihm, die Flammen zu löschen. Dank seiner blitzschnellen Reaktion konnte der Mann gerettet werden. Sein Gesundheitszustand soll stabil sein.