Kurzclips

Polen: Tausende von Soldaten marschieren am Tag der Verfassung durch Warschau

Über 2.000 Soldaten der polnischen und alliierten Streitkräfte marschierten am Freitag anlässlich des Tages der Verfassung am 3. Mai durch Warschau. Mit der Veranstaltung wurden auch den 20. Jahrestag des NATO-Beitritts Polens und den 15. Jahrestag der Mitgliedschaft des Landes in der Europäischen Union gefeiert, die beide in diesem Jahr stattfinden.
Polen: Tausende von Soldaten marschieren am Tag der Verfassung durch Warschau

Unter dem Motto "Stärke durch Allianzen" begann die Militärparade mit den Hymnen Polens, der EU und der NATO und umfasste mehr als 200 Fahrzeuge und rund 80 Flugzeuge, die im Rahmen der Veranstaltung eingesetzt wurden.

Die Aufnahmen zeigen eine große Menschenmenge, die sich versammelt, um den Marsch und die Flugshows zu verfolgen. Uniformierte Dienste wie Polizei, Grenzschutz, Staatsfeuerwehr, Eisenbahnschutz und Landesschutzamt waren ebenfalls anwesend.

Mehr zum Thema"NATO war immer Angriffsbündnis" - Eugen Drewermann im Interview