Kurzclips

Polizeigewalt eskaliert: Gelbwestenproteste gehen in die 23. Woche (Videos)

Seit 23 Wochen demonstriert die Gelbwesten-Bewegung in Frankreich gegen soziale Missstände. Mit jeder Woche scheint die Polizeigewalt gegen die Demonstranten zu zunehmen. Filmaufnahmen vom Osterwochenende sprechen eine deutliche Sprache.
Polizeigewalt eskaliert: Gelbwestenproteste gehen in die 23. Woche (Videos)Quelle: Reuters

In Paris schlugen losstürmende Bereitschaftspolizisten der CRS wahllos auf Demonstranten ein. Nach einem Schlag auf seinen Hinterkopf brach ein Demonstrant zusammen und blieb regungslos liegen: 

Ähnlich dramatische Bilder gibt es beispielsweise auch aus Toulouse. Dort zielte unter anderem ein Polizei-Wasserwerfer direkt auf ein TV-Kamerateam: 

Mehr zum Thema"Katastrophale Situation": Alle vier Tage bringt sich ein französischer Polizist um

Seit Beginn der Gelbwesten-Proteste wurden bisher 79 Journalisten nachweislich durch Polizeigewalt verletzt: