Kurzclips

Präsident Ecuadors rechtfertigt Rauswurf von Julian Assange (Video)

In einer Ansprache hat der ecuadorianische Präsident Lenín Moreno die Ausweisung von Julian Assange aus der Botschaft in London gerechtfertigt. Assange habe sich nicht an die Regeln in der Botschaft gehalten, internationale Verträge gebrochen, illegale Elektronik installiert und sich in die Angelegenheiten anderer Staaten eingemischt. Die Geduld Ecuadors sei somit erschöpft.
Präsident Ecuadors rechtfertigt Rauswurf von Julian Assange (Video)Quelle: Reuters

Mehr zum Thema - WikiLeaks: Assange soll an die USA ausgeliefert werden

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion