Kurzclips

Russische Su-25SM-Kampfjets zerstören Ziele in Tscheljabinsk - Aufnahmen aus Bordperspektive

Das russische Verteidigungsministerium hat am Sonntag Aufnahmen von Su-25SM-Kampfflugzeugen veröffentlicht, welche im Rahmen von Übungen Ziele am Boden zerstören. Die Luftschläge wurden aus der Bordperspektive aufgenommen.
Russische Su-25SM-Kampfjets zerstören Ziele in Tscheljabinsk - Aufnahmen aus Bordperspektive

Während der Übungen wurden rund 50 hochexplosive Luftwaffenbomben und 40 gelenkte und ungelenkte Luft-zu-Boden-Raketen eingesetzt, um die Ziele zu zerstören. Die Piloten übten auch ihre Fähigkeiten, Luftschutzsysteme zu überwinden und flogen dabei bis zu 750km/h schnell in extrem niedrigen Höhen. Die Übungen fanden in der Region Tscheljabinsk statt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion