Kurzclips

Russische Su-25SM-Kampfjets zerstören Ziele in Tscheljabinsk - Aufnahmen aus Bordperspektive

Das russische Verteidigungsministerium hat am Sonntag Aufnahmen von Su-25SM-Kampfflugzeugen veröffentlicht, welche im Rahmen von Übungen Ziele am Boden zerstören. Die Luftschläge wurden aus der Bordperspektive aufgenommen.
Russische Su-25SM-Kampfjets zerstören Ziele in Tscheljabinsk - Aufnahmen aus Bordperspektive

Während der Übungen wurden rund 50 hochexplosive Luftwaffenbomben und 40 gelenkte und ungelenkte Luft-zu-Boden-Raketen eingesetzt, um die Ziele zu zerstören. Die Piloten übten auch ihre Fähigkeiten, Luftschutzsysteme zu überwinden und flogen dabei bis zu 750km/h schnell in extrem niedrigen Höhen. Die Übungen fanden in der Region Tscheljabinsk statt.