Kurzclips

Afghanische Taliban peitschen Frauen wegen Hören von Musik aus

Videoaufnahmen, die in Nuristan im Osten Afghanistans entstanden sein sollen, zeigen die Geißelung zweier Frauen. Das Video wurde auf der Facebook-Seite "LoveAfghanistan" veröffentlicht und zeigt Taliban-Anhänger, die Frauen mit Hieben bestrafen.
Afghanische Taliban peitschen Frauen wegen Hören von Musik aus

Der Beschreibung zufolge mussten zwei Frauen und außerdem mehrere Männer vor den Augen eines kleinen Publikums die Hiebe über sich ergehen lassen, weil sie Musik gehört hatten. Dies steht bei den radikalen Islamisten der Taliban, wie vieles andere, unter Strafe. Musik, Radio und Fernsehen geben die Weltanschauung und Werte der Taliban nicht wieder und gelten daher als Sünde und Verbreitung nicht-islamischer Werte.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion