Kurzclips

Ostsee: Nuklearfähiger US-Bomber ändert Kurs, als er russichen Kampfjets begegnet

Das russische Verteidigungsministerium hat am Donnerstag Videoaufnahmen veröffentlicht, die einen nuklearfähigen Bomber des Typs B-52H Stratofortress der US-Luftwaffe über den internationalen Gewässern der Ostsee zeigen.
Ostsee: Nuklearfähiger US-Bomber ändert Kurs, als er russichen Kampfjets begegnet

Nach Angaben des Ministeriums hat die russische Luftraumkontrolle den Bomber in beträchtlicher Entfernung von der russischen Grenze entdeckt und ein Paar Su-27-Kampfflugzeuge geschickt, um das US-Flugzeug zu identifizieren und zu begleiten.

Mehr zum Thema - Simulierter Nuklearangriff auf russische Flotte durch strategische US-Bomber

Nachdem die B-52H von den Su-27s aufgesucht wurde, änderte sie ihre Richtung und verließ den Bereich.

Nach Angaben der US-Luftwaffe wurden kürzlich sechs B-52-Bomber nach Europa entsandt, um an Ausbildungsmissionen auf dem ganzen Kontinent teilzunehmen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion