Kurzclips

Ukraine: Raufereien zwischen Nationalisten und Polizei in Kiew

Anhänger des ukrainischen rechtsextremen Nationalen Korps protestierten am Samstag in Kiew, verurteilten die Korruption der Regierung und forderten die Absetzung des Präsidenten Petro Poroschenko.
Ukraine: Raufereien zwischen Nationalisten und Polizei in Kiew

"Poroschenko ist gekommen, um ein absolut einzigartiges System zu schaffen – jede dritte Griwna, die für die ukrainische Verteidigung ausgegeben wurde, bleibt in der Tasche korrupter Beamter", sagte Andrij Bilezkyj, Führer des Nationalen Korps, während er sich an die Menge auf dem Unabhängigkeitsplatz in Kiew wandte.

Während des Protestes brachen Raufereien aus, bei denen Demonstranten Rauchbomben auf die Sicherheitskräfte warfen, so dass diese mit Tränengas antworteten.

Mehr dazu - Ukraine: Nationalisten-Marsch zum Jahrestag der "Nationalen Korps"

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion