Kurzclips

Chinesischer Millionär kehrt in Heimatstadt zurück und verteilt über eine Million Euro an Bewohner

Ein chinesischer Multimillionär ist an seinen Geburtsort zurückgekehrt, um die Einwohner reich zu beschenken. Der Mann namens Zheng Daqing wurde in ärmlichen Verhältnissen groß. Nun, nachdem sein Unternehmen sehr erfolgreich lief, wollte er "seinem Land und seiner Heimatstadt etwas zurückzugeben", wie ihn die Daily Mail zitiert.
Chinesischer Millionär kehrt in Heimatstadt zurück und verteilt über eine Million Euro an Bewohner© Screenshot Youtube / 名人堂名人谈

Der 60-Jährige, der es auf die Forbes-Liste der reichsten Männer Chinas schaffte, reiste dazu mit dem Hubschrauber an seinen Geburtsort und verteilte Geldgeschenke im Wert von über 1,1 Millionen Euro und Sachgeschenke, wie Klimaanlagen und Fernseher im Wert von etwa 390.000 Euro an die Bewohner.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion