Kurzclips

Venezuela: Streitkräfte bewachen Grenzübergang zu Kolumbien

Mit Sturmgewehren bewaffnete Nationalgardisten blockieren den Grenzübergang Tienditas zwischen Venezuela und Kolumbien, wie Aufnahmen vom Samstag zeigen.
Venezuela: Streitkräfte bewachen Grenzübergang zu Kolumbien

Das Militär, das den amtierenden Präsidenten Nicolás Maduro unterstützt, verbarrikadiert seit Mittwoch die Brücke, um zu verhindern, dass die Opposition von den USA entsandte humanitäre Hilfe ins Land bringen kann.

"Es gibt hier an der Grenze keinen Konflikt, was beweist, dass alles ruhig ist. Unsere Armee, die Bolivarischen Streitkräfte, arbeiten daran, unsere Souveränität zu verteidigen, und das Volk macht wie gewohnt weiter", sagte der Delegierte der Nationalregierung des Bundesstaates Táchira Freddy Bernal.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion