Kurzclips

Russland: Drohne zeigt Baustelle der Hauptkathedrale der russischen Streitkräfte

140 Tage nach der Grundsteinlegung für die religiöse Stätte durch Präsident Wladimir Putin zeigen Aufnahmen einer Kameradrohne die Baustelle im Patrioten-Park vor den Toren Moskaus.
Russland: Drohne zeigt Baustelle der Hauptkathedrale der russischen Streitkräfte

Rund 150 Arbeiter arbeiten tagsüber und 50 weitere nachts an der Fertigstellung des Fundaments und des ersten Stockwerks der Kathedrale.

Das orthodoxe Gotteshaus, dessen Finanzierung fast ausschließlich durch öffentliche Spenden erfolgt, soll bis zum Jahr 2020 fertiggestellt sein, rechtzeitig zum 75-jährigen Jubiläum des sowjetischen Sieges gegen den Faschismus im Großen Vaterländischen Krieg.

Waffen, die von nationalsozialistischen deutschen Streitkräften erbeutet wurden, werden geschmolzen und zum Bau der Stufen und der vorderen Veranda des Doms verwendet.

Mehr dazuSchwerter zu Kathedralen: Erbeutete Wehrmachtswaffen werden für den Bau einer Kathedrale verwendet

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten.