Kurzclips

Venezuela: Ölarbeiter marschieren durch Caracas zur Unterstützung von Maduro

Tausende venezolanischer Ölarbeiter marschierten am Donnerstag durch die Straßen von Caracas zur Unterstützung des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro und gegen die Sanktionen, die von den USA gegen die staatliche Ölgesellschaft PDVSA verhängt wurden.
Venezuela: Ölarbeiter marschieren durch Caracas zur Unterstützung von Maduro

Ölarbeiter, viele davon in Rot gekleidet, trugen Banner und sangen Slogans zur Unterstützung von Maduro. Der Protest fand nach einer Woche von Demonstrationen für und gegen den umkämpften Präsidenten statt.

Oppositionsführer Juan Guaidó erklärte sich am 23. Januar zum Interimspräsidenten, nachdem er Maduros Amtseinführung vom 10. Januar für rechtswidrig erklärt hatte.

Maduro hat die Entscheidung einer Reihe von Ländern verurteilt, Guaidó als amtierenden Präsidenten Venezuelas anzuerkennen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion