Kurzclips

Frankreich: Gefängniswärter errichten Barrikaden wegen Tarifstreit

Mitarbeiter der französischen Gefängnisverwaltung haben sich am Donnerstagabend vor dem Fleury-Merogis-Gefängnis in einem südlichen Vorort von Paris versammelt und bessere Gehälter und Arbeitsbedingungen gefordert.
Frankreich: Gefängniswärter errichten Barrikaden wegen Tarifstreit

Sie errichteten Barrikaden und setzten Holzkisten in Brand, während Parolen gegen die französische Justizministerin Nicole Belloubet skandiert wurden.

"Dies ist der Beginn einer neuen Bewegung, weil wir nicht gehört werden, weil man uns ins Gesicht lacht, wir als Verrückte gelten", sagte der Generalsekretär der Gewerkschaft Force Ouvriere [FO], Emmanuel Baudin, der den Protest leitet.

Baudin gab auch bekannt, dass weitere Proteste geplant sind, bis die Forderungen erfüllt werden. "Wir werden erst hier blockieren, morgen dann das Gefängnis von Fresnes, dann alle Regionen", sagte er.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion