Kurzclips

"Das ist es, was der Sozialismus bringt" – Trump verhöhnt Venezuela

US-Präsident Donald Trump kommentierte die sich entwickelnde Situation in Venezuela bei einer Kabinettssitzung am Donnerstag in Washington, D.C. und nutzte die Gelegenheit, die sozialistische Ideologie als eine der Ursachen für die Probleme zu benennen.
"Das ist es, was der Sozialismus bringt" – Trump verhöhnt VenezuelaQuelle: Sputnik

"Nun, es ist eine sehr traurige Situation, das war der reichste Staat in dieser Gegend. Das ist eine große, schöne Gegend und bei weitem die reichste. Und jetzt ist sie eine der ärmsten Gegenden der Welt. Das ist es, was der Sozialismus bringt", sagte Trump.

Er verband die Situation mit dem Vorschlag einiger demokratischer Kongressabgeordneter, die Steuern für Hochverdiener zu erhöhen, indem er sagte: "Sie können es nicht für 70 Prozent tun, es werden wahrscheinlich doppelt so viele sein, aber vielleicht ist es noch wichtiger, dass man wirklich analysieren, einen Blick darauf werfen muss, was mit Venezuela passiert ist."

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion