Kurzclips

Zum ersten Mal Hören – Syriens krebskranke First Lady schenkt gehörlosem Jungen besonderes Hörgerät

Die Frau des syrischen Präsidenten Bashar al-Assad, Asma Assad, besuchte am Montag einen gehörlosen Jungen in Damaskus im Rahmen eines Wohltätigkeitsprogramms in dem vom Krieg zerrütteten Land.
Zum ersten Mal Hören – Syriens krebskranke First Lady schenkt gehörlosem Jungen besonderes Hörgerät

Asma Assad nahm am Projekt Cochlear Implant unter der Leitung von Aamal teil, der syrischen Organisation für Menschen mit Behinderungen, und spendete ein spezielles Cochlea-Implantat, das es dem gehörlosen Jungen Hussein Nasser ermöglichte, zum ersten Mal zu hören.

Im August wurde bekannt, dass Asma Assad an Brusthrebs erkrankt ist. Da sich der bösartige Tumor bei der Diagnose noch in einem frühen Stadium befand, hat das Präsidenten-Paar die Hoffnung, dass Asma den Krebs besiegen wird.