Kurzclips

Nach tödlichem Teileinsturz von Wohnhaus in Magnitogorsk: Restlicher Gebäudeteil eingestürzt

Gestern, fast drei Wochen nach dem fatalen Teileinsturz eines Wohngebäudes in der russischen Stadt Magnitogorsk, ist ein weiterer Teil des Gebäudes eingestürzt. Eine ganze Außenwand des Hauses, das am 31. Dezember teilweise eingestürzt war, fiel zu Boden. Der Moment wurde auf Video festgehalten. Ende Dezember waren bei dem Einsturz 39 Menschen getötet worden, nachdem sich es gegen 06:00 Uhr morgens zu einer Gasexplosion kam.
Nach tödlichem Teileinsturz von Wohnhaus in Magnitogorsk: Restlicher Gebäudeteil eingestürzt

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion