Kurzclips

China: Russland gewinnt achte Eisskulptur-Meisterschaft in Harbin

Die Eisskulptur "Go Football" des russischen Teams Blagoveshchensk wurde beim achten Harbin International Ice-Assemblage Sculpture Championship in Chinas nördlichster Provinz Heilongjiang mit dem höchsten Preis ausgezeichnet.
China: Russland gewinnt achte Eisskulptur-Meisterschaft in Harbin

Im Wettbewerb mit 15 anderen Mannschaften aus Ländern wie China, Spanien und Indien würdigte die russischen Mannschaft mit ihrem Beitrag die neu entdeckte Leidenschaft für den Fußball und gedachte der Weltmeisterschaft 2018.

Der dreitägige jährliche Wettbewerb, der von Harbin Ice and Snow World und Sun Island veranstaltet wird, ist ein schillerndes Schauspiel aus riesigen Eis- und Schneeskulpturen.

Bei der Veranstaltung findet auch der Internationale Schneeskulpturenwettbewerb statt.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion einschalten

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion