Kurzclips

Moskaus größtes Eisfestival begeistert Besucher

Das berühmte Eis- und Schneefestival "Ice Moscow" empfängt die Besucher der russischen Hauptstadt zum vierten Mal in Folge, wie das am Freitag aufgenommene Filmmaterial zeigt.
Moskaus größtes Eisfestival begeistert Besucher

In diesem Jahr können die Besucher auf Eisrutschen fahren, Eisskulpturen bewundern, tägliche Shows genießen, zwischen den funkelnden Eisskulpturen tanzen, einen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt machen und an lustigen Winterspielen teilnehmen.

Auf einer Fläche von bis zu 2.000 Quadratmetern widmet sich das diesjährige Festival "Ice Moscow" den größten Zivilisationen der Menschheitsgeschichte und zeigt die weltberühmten Wahrzeichen. In der Nacht werden die Skulpturen durch zahlreiche LEDs in verschiedenen Farben schön beleuchtet.

Das Festival dauert bis Mitte Januar, wobei in der Ferienzeit in Russland mit einem starken Andrang gerechnet wird. Insgesamt fast eine Million Besucher kam im vergangenen Jahr zum Festival "Ice Moscow".

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion