Kurzclips

Schwarzer Engel für Messer-Opfer: Mahnmal aus über 100.000 größtenteils konfiszierten Klingen

In Liverpool ist eine Statue enthüllt worden, die den Menschen gewidmet ist, die Opfer von Messer-Gewalt wurden. Der acht Meter hohe Messer-Engel trägt über 100.000 Klingen, die von der britischen Polizei konfisziert wurden.
Schwarzer Engel für Messer-Opfer: Mahnmal aus über 100.000 größtenteils konfiszierten Klingen Quelle: Reuters © Phil Noble / Reuters

Die beeindruckende Statue ist letzte Woche vor der anglikanischen Kathedrale von Liverpool aufgestellt und eingeweiht worden und soll dort über die Weihnachtszeit mahnend stehen.

Der Künstler Alfie Bradley brauchte über ein Jahr, um die über 100.000 Messer zu einem Engel zu verarbeiten. Diese kommen von Polizeirevieren im ganzen Land oder wurden von der Bevölkerung im Rahmen der Kampagne "Rettet ein Leben, Kapitulation" gespendet. Jede einzelne Klinge machte er stumpf, bevor sie an den Engel kam.

Der schwarze Angel wird bis zum 31. Januar 2019 vor der anglikanischen Kathedrale von Liverpool stehen.