Kurzclips

Riesige Explosion nach feindlichen Raketenangriffen auf syrische Stadt Latakia

Gestern Abend bombardierten israelische Kampfjets Ziele in Syrien. Von der neuen französischen Fregatte Auvergne sollen zudem ebenfalls Raketen auf die syrische Stadt Latakia gesteuert worden sein, wie die russische Nachrichtenagentur TASS mit Berufung auf das Verteidigungsministerium mitteilt. Ein Video zeigt Latakia Augenblicke nach den Angriffen. Zu sehen ist in den Aufnahmen eine riesige Explosion, die offensichtlich durch einen der Angriffe ausgelöst wurde.
Riesige Explosion nach feindlichen Raketenangriffen auf syrische Stadt Latakia

Infolge der Angriffe wurde die syrische Luftabwehr aktiv. Wie das russische Verteidigungsministerium mitteilte, nutzten israelische Kampfjets ein russisches Aufklärungsflugzeug des Il-20 als Deckung. Infolgedessen wurde es von einer syrischen Abwehrrakete getroffen und stürzte ab. 15 Angehörige der russischen Armee starben. Russland beschuldigt Israel für die Tragödie.