Kurzclips

"Robo-May": Britische Premierministerin amüsiert Internetnutzer mit speziellem Tanzstil

Taktgefühl und Tanzen gehören zusammen wie Ebbe und Flut. Nicht jeder Mensch hat das Glück, damit geboren worden zu sein - scheinbar auch die britische Premierministerin Theresa May nicht. Sie wurde kürzlich in Südafrika gefilmt, wie sie zu afrikanischer Musik das Tanzbein schwingt, oder eher ruckelt wie ein Roboter.
"Robo-May": Britische Premierministerin amüsiert Internetnutzer mit speziellem Tanzstil

Offenbar versuchte sie, die Tanzbewegungen der Kinder nachzuahmen, die anlässlich ihres Besuchs einer Schule in Kapstadt eine Aufführung machten. Da sie als Premierministerin eine vielbeachtete und -kritisierte Person ist, ließen die Kommentare zu ihrem Tanzstil nicht lange auf sich warten. Viele spotten über sie und ihre Tanzeinlage.

Der Spitzname "Maybot" macht in sozialen Medien die Runde – viele unterlegen das Video ihrer Tanzeinlage mit lustiger oder zogen spöttische Vergleiche.

Sie selbst scheint es sportlich zu nehmen. "Ich vermute, dass ich es mit meiner Tanzeinlage heute Morgen vielleicht nicht ganz zu Strictly Come Dancing schaffe", sagte sie ITV News. Dabei handelt es sich um ein Tanzturnier im britischen Fernsehen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion