Kurzclips

Syrien: Duma ist befreit - Aufrichtige Freude über Ankunft der russischen Militärpolizei

Die russische Militärpolizei patrouillierte am Donnerstag in den Straßen von Duma in Ost-Ghuta. Sie wurden in die befreite Stadt "zur Gewährleistung der Sicherheit, zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung und zur Organisation der Unterstützung der lokalen Bevölkerung" entsandt. Das hatte das russische Verteidigungsministerium am Mittwoch angekündigt.
Syrien: Duma ist befreit - Aufrichtige Freude über Ankunft der russischen Militärpolizei

Viele Menschen aus der vom Krieg gebeutelten Stadt begrüßten die Militärpolizisten aus Russland voller Freude. Die Stadt war jahrelang von radikal-islamistischen Milizen besetzt gehalten. Am 12. April verkündete die Syrisch Arabische Armee die vollständige Rückeroberung der Stadt. Tausende Kämpfer hatten, angesichts ihrer bevorstehenden Kapitulation, im Rahmen eines Abkommens mit der Regierung ihre Waffen niedergelegt und die Stadt verlassen. Durch die Befreiung ist es auch wieder möglich, humanitäre Hilfe in das Gebiet zu bringen. Die ersten Essenspakete und Medikamente wurden bereits an die Einwohner verteilt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion