Kurzclips

Moskau: Für jeden einen brandneuen BMW - Medwedew beschenkt die Olympia-Medaillengewinner

Der russische Premierminister Dmitri Medwedew hat den russischen Medaillengewinnern bei den Olympischen Winterspielen in Pjöngjang ein ganz besonderes Geschenk gemacht – genau genommen sogar ein deutsches. Jedem Athleten, der es bei den jüngsten Winterspielen aufs Treppchen geschafft hatte, schenkte er gestern in Moskau die Schlüssel zu einem brandneuen BMW.
Moskau: Für jeden einen brandneuen BMW - Medwedew beschenkt die Olympia-Medaillengewinner

Der Kauf der Autos soll vom russischen Olympia-Unterstützungsfonds gesponsert worden sein, der sich aus großen russischen Unternehmern zusammensetzt. Das Kuratorium der Stiftung wird von Medwedew geleitet.

Für deutsche Untertitel bitte die Untertitelfunktion auf Youtube aktivieren.