Kurzclips

St. Petersburg: Winterpalast zum 100. Jubiläum der Russischen Revolution rot angeleuchtet

Die Verwaltung der Stadt St. Petersburg ließ den weltberühmten Winterpalast am Mittwoch anlässlich des 100. Jahrestages der Russischen Revolution rot anleuchten.
St. Petersburg: Winterpalast zum 100. Jubiläum der Russischen Revolution rot angeleuchtet© RT

Auf dem Palastplatz fand zudem eine audiovisuelle Lichtshow mit dem Titel "Angriff auf den Winterpalast" statt, um der Stürmung des Gebäudes im Jahre 1917 zu gedenken.

Mit dem Sturm auf den Winterpalast 1917 begann die bolschewistische Herrschaft in Russland, die erst zu Beginn der 1990er Jahre mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion enden sollte.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion