Kurzclips

Russin hängt sich halbnackt aus fahrendem Auto und bezahlt mit ihrem Leben

Der Fernsehsender REN TV hat ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie eine russische Touristin in der Dominikanischen Republik tödlich verunglückt. Nur mit einem Slip bekleidet hängt sie sich aus dem Fenster der Beifahrerseite heraus, während der Wagen mit hoher Geschwindigkeit unterwegs ist. Sie scherzt und lacht dabei.
Russin hängt sich halbnackt aus fahrendem Auto und bezahlt mit ihrem Leben© RenTv

Am Ende des Videos ruft sie kurz etwas aus, dann kollidiert sie mit einem Hindernis. Wie es in der Nachricht des Fernsehsenders heißt, soll sie mit dem Kopf gegen ein  Verkehrsschild geprallt sein, was sie nicht überlebte. Wann genau der Vorfall passiert ist, wurde nicht angegeben. Allerdings bestätigen weitere Berichte, dass eine russische Touristin kürzlich in der Dominikanischen Republik bei einem Unfall gestorben ist.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion