Kurzclips

China: Boden vor Rolltreppe stürzt ein und verschlingt Frau

In einer U-Bahnstation im chinesischen Shenzhen in der Provinz Guangdong brach letzten Samstag plötzlich die Bodenbedeckung unmittelbar vor einer Rolltreppe ein. Wie die Videoaufnahmen zeigen, stürzt eine Frau in das tiefe Loch und verschwindet von der Bildfläche. Ihre Begleitung versucht sofort, sie zu retten. Auch Passanten eilen in Sekundenschnelle zu Hilfe.
China: Boden vor Rolltreppe stürzt ein und verschlingt Frau

Gemeinsam konnten die Helfer die Frau retten, die zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt. Bei der Bodenplatte soll es sich um eine Abdeckung für einen Wasserablauf gehandelt haben. Die Behörden ließen in Reaktion auf den Vorfall alle anderen Abdeckungen austauschen. Außerdem entschuldigten sie sich bei der zu Schaden gekommenen Frau und dankten den Passanten für ihr schnelle Hilfe.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion