Kurzclips

Verwüstung infolge des Hurrikans „Harvey“ im Süden von Texas

Die US-Küstenwache hat am Samstag einen Hubschrauber von Port Aransas nach Port O'Connor entsandt, um den Schaden zu beurteilen, der durch den Hurrikan „Harvey“ entstanden war. Weitere Helikopter nahmen an Rettungseinsätzen teil.
Verwüstung infolge des Hurrikans „Harvey“ im Süden von TexasQuelle: Reuters

Luftaufnahmen von einem Überflug zeigen zerstörte Gebiete und überschwemmte Straßen.

Bildaufnahmen: US Coast Guard District 8 PADET - Houston

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion