Kurzclips

Venezuela: Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizei

Am Freitag setzten sich in Ost-Caracas die Ausschreitungen zwischen Sicherheitskräften und Demonstranten inmitten der anhaltenden politischen Unruhen fort. Demonstranten bauten befestigte Barrikaden, warfen Molotow-Cocktails und entfachten Brände an allen wichtigen Straßen und Kreuzungen der Stadt.
Venezuela: Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizei

Rund 100 Menschen kamen seit dem Beginn der Proteste gegen den venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro ums Leben, nachdem dieser seine Pläne für die Verfassungsreform bekanntgegeben hatte.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion