Kurzclips

G20: Unfall bei Trump-Eskorte in Hamburg - Polizei-Motorräder krachen zusammen

Bei der Abreise von US-Präsident Donald Trump vom G20-Gipfel in Hamburg ist es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Polizisten auf Motorrädern fuhren vor der Präsidenten-Limosine ineinander und stürzen auf den Asphalt. Der schwer gepanzerte sieben Meter lange Wagen mit dem Präsidenten kommt kurz zum Stehen, aber fährt kurz danach weiter. Umstehende Menschen helfen spontan den beiden Polizisten. Passanten rufen einen Krankenwagen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion