Kurzclips

Russland: Sie werden nie erraten, was diese Diebe auf ihrer Rückbank „verstecken“

Der russischen Verkehrspolizei ist am Freitag ein sehr ungewöhnlicher Fang ins Netz gegangen. Sie hielten einen PKW an, der zu schnell fuhr. Es stellte sich heraus, dass es sich bei den beiden Insassen um zwei Diebe handelte, die ihr Diebesgut auf der Rückbank hatten. Mit der Beute und ihrem Fluchtwagen wollten sie schnellstmöglich das Gebiet verlassen.
Russland: Sie werden nie erraten, was diese Diebe auf ihrer Rückbank „verstecken“

Das skurrile an der Geschichte ist, dass es sich bei dem Diebesgut nicht um Geld oder Juwelen handelte, sondern um eine Kuh. Die Männer hatten diese kurz zuvor von einem Bauernhof gestohlen und sie auf die Rückbank des Wagens verfrachtet. Ereignet hat sich der Vorfall im Nordkaukasus in Karatschai-Tscherkessien. Die Kuh soll sich mittlerweile wieder auf ihrem Bauernhof befinden. Die beiden Männer werden sich vor Gericht für den Diebstahl verantworten müssen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion