Kurzclips

Unfall auf der A33 – Windradflügel löst sich nach Unfall vom Transporter und schlägt in LKW ein

Gestern Morgen ist es auf der A33 bei Bielefeld zu einem filmreifen Unfall gekommen. Beteiligt waren ein Schwerlasttransporter und zwei LKW. Ersterer hatte einen Flügel eines Windrades aufgeladen. Einer der LKW fuhr auf den Schwertransporter auf und riss den riesigen Flügel aus der hinteren Verankerung heraus, sodass dieser quer auf die Gegenfahrbahn geschwenkt wurde.
Unfall auf der A33 – Windradflügel löst sich nach Unfall vom Transporter und schlägt in LKW ein

Dort schlug der Flügel in die Fahrerkabine eines LKW ein. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion