Kurzclips

Üben für den Krieg mit Nordkorea? USA testen Abschuss von Interkontinentalraketen

Bereits zum zweiten Mal binnen einer Woche haben die USA eine Interkontinentalrakete getestet. Die Rakete, die mit Atomsprengköpfen ausgestattet werden kann, startete vom Luftwaffenbasis Vandenberg in Kalifornien. Der Raketentest kommt inmitten der aufgeheizten Spannungen zwischen den USA und Nordkorea. Das chinesische Außenministerium rief "alle Seiten dazu auf, die gegenseitigen Provokationen einzustellen".
USA testen Interkontinentalrakete in Kalifornien.

Vergangenen Freitag warnte der chinesische Außenminister Wang Yi vor den Vereinten Nationen davor, die Krise mit Nordkorea militärisch lösen zu wollen. "Dies würde nur zu einem noch größeren Desaster führen. Dialog und Verhandlungen sind der einzige Weg", so Wang Yi. Der jüngste US-Raketentest folgt der Forderung von US-Außenminister Rex Tillerson nach schärferen Wirtschaftssanktionen gegen Nordkorea. Letzteres hatte jüngst eine ballistische Rakete getestet.

Videorechte: US-Verteidigungsministerium, Jan Jones, SSgt Kaleb Mayfield and TSgt Kurt Villavicencio

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion