Kurzclips

Ostsee: Russischer Raketenkreuzer schießt Luftziel ab

Im Rahmen einer Marineübung hat Russland seinen Lenkwaffenkreuzer „Admiral Makarow“ ein reales Luftziel eliminieren lassen. Bei dem Abschuss kam der Flugabwehr-Raketen-Komplex „Stil“ zum Einsatz. Der Einsatz der Fregatte geschah in der letzten Phase der Marineübung.
Admiral Makarow schießt Luftziel über Ostsee ab.

Die Aufnahmen wurden am Dienstag veröffentlicht. Entstanden sind sie vor der Küste der Kaliningrader Region. An der Übung nahmen neben verschiedenen Kriegsschiffen auch Fliegerkräfte der russischen Marine teil. 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion