Kurzclips

Kazan: Brand im Tempel aller Religionen - ein Todesopfer

Im Tempel aller Religionen im russischen Kazan brach am Montag ein schweres Feuer aus, das einem Menschen das Leben kostete und große Schäden an dem Bauwerk anrichtete. Laut dem Katastrophenschutzministerium waren 53 Feuerwehrleute im Einsatz, um den Brand zu löschen. Das Gebäude in der Republik Tatarstan wurde im 20. Jahrhundert entworfen und stellt ein architektonisches Symbol aller Religionen dar. Es wurde jedoch nie für religiöse Dienste verwendet.
Kazan: Brand im Tempel aller Religionen - ein TodesopferQuelle: RT

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion