Kurzclips

Türken protestieren vor Konsulat in Rotterdam nach Festsetzung türkischer Familienministerin

Die Eskalation zwischen den Niederlanden und der Türkei spitzt sich weiter zu . Die türkische Familienministerin Fatma Kaya wurde heute durch die niederländische Polizei daran gehindert, das türkische Konsulat in Rotterdam zu betreten. Sie war zuvor mit dem PKW aus Deutschland in das Land gekommen und wird nun zurück über die Grenze eskortiert. Vor dem Konsulat versammelten sich prompt AKP-Anhänger. Die Polizei löst derzeit den Protest unter Einsatz von Wasserwerfern auf.
Türken protestieren vor Konsulat in Rotterdam nach Festsetzung türkischer Familienministerin

Polizei löst Protest mit Wasserwerfer auf:

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion