Kurzclips

Proteste gegen höhere Benzinpreise in Mexiko

In Mexiko protestieren landesweit Menschen gegen den Anstieg der Kraftstoffpreise. Die Kosten für Benzin sind zuletzt um 20 Prozent, die für Diesel um rund 15 Prozent gestiegen. Auf Transparenten machten die Demonstranten vor allem Präsident Enrique Peña Nieto für die unpopuläre Teuerung verantwortlich.
Proteste gegen höhere Benzinpreise in MexikoQuelle: Reuters

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion