Kurzclips

Fake News: Ägyptischer Filmemacher inszenierte Bilder von verletzten Kindern in Aleppo

Ein ägyptischer Filmemacher wird beschuldigt, falsche Informationen zu verbreiten. Er wurde dabei erwischt, Bilder von verletzten Kindern in Aleppo zu inszenieren, um sie dann in den sozialen Medien zu posten.
Fake News: Ägyptischer Filmemacher inszenierte Bilder von verletzten Kindern in Aleppo Quelle: RT

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion