Kurzclips

"Lügenpresse" in den USA: Fans von Donald Trump beschimpfen Journalisten

Nach einer Wahlkampfveranstaltung am vergangenen Wochenende haben Anhänger des Präsidentschaftskandidaten der Republikaner, Donald Trump, die anwesenden Presseleute als "Lügenpresse" beschimpft. Woher die Amerikaner das deutsche "Unwort des Jahres 2014“ kennen, ist nicht bekannt.
"Lügenpresse" in den USA: Fans von Donald Trump beschimpfen Journalisten© Rosie Gray / Twitter

Nachdem der Mann links das Wort vom Herrn mit Basecap kopiert hat, beginnt er, die Presse als "Ihr seid alle im Bett mit Clinton" zu verurteilen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<